Tino und Josy

Hal­lo, dür­fen wir uns vor­stel­len? Wir wir sind ein zau­ber­haf­tes Geschwis­ter­pär­chen, Tino und Josy, gebo­ren im August 2018. Wir hat­ten auch schon mal ein tol­les Zuhau­se, aber lei­der konn­te sich unser Mensch aus beruf­li­chen Grün­den nicht mehr aus­rei­chend um uns küm­mern und hat TiNa um Hil­fe gebe­ten.

Jetzt sind wir bei Pfle­ge­ma­ma Susan­ne, die ganz begeis­tert von uns ist. Sie sagt, wir sind ech­te Kampf­sch­mu­ser, sehr ver­spielt und unglaub­lich lieb, auch zu Kin­dern. Und wir sind abso­lut stu­ben­rein und natür­lich auch kas­triert!

Ich, der Tino, bin see­ehr aktiv, auf­ge­weckt und ver­spielt, ich suche stän­dig Beschäf­ti­gung. Ich brau­che die Nähe mei­ner Men­schen und bin nicht gern lan­ge allein. Aber ich dürf­te nach der Ein­ge­wöh­nungs­zeit Frei­gang bekom­men. Mein klei­nes Han­di­cap ist ein chro­ni­scher Schnup­fen, der dau­er­haft behan­delt wer­den muss.

Mei­ne Schwes­ter Josy ist die Ruhi­ge­re von uns bei­den, eine ech­te Kuschel­maus. Sie spielt auch ger­ne allei­ne oder sitzt ein­fach am Fens­ter und guckt raus. Josy ist auf einem Auge blind und darf des­halb kei­nen unge­si­cher­ten Frei­gang bekom­men, da sie die Gefah­ren nicht rich­tig abschät­zen kann. In der Woh­nung hat sie kei­ner­lei Ori­en­tie­rungs­pro­ble­me.

Josy und ich sind ein ein­ge­spiel­tes Team und wer­den nur zusam­men ver­mit­telt.

Lie­be Kat­zen­men­schen, wenn bei Euch meis­tens jemand Zuhau­se ist, um unse­re Spiel- und Kuschel­an­sprü­che zu befrie­di­gen, dann sind wir das Traum­paar für Euch, und ihr kriegt von uns ganz viel Lie­be zurück. Wir hof­fen, dass wir bei Euch unser FürIm­mer­Zu­hau­se fin­den.

Wenn ihr noch Fra­gen habt, ruft unse­re Pfle­ge­ma­ma Susan­ne Schmidt in 63636 Bracht­tal-Neu­en­schmid­ten an. Mit ihr könnt ihr dann auch einen Besuchs­ter­min ver­ein­ba­ren: Tele­fon 06054-5824 oder 0175-9895852

Ver­mit­telt wer­den wir natür­lich mit Schutz­ver­trag. Die Schutz­ge­bühr beträgt 90 € pro Kat­ze.