Weitere Mitglieder mit Fallenstellberechtigung

Von links: Chris­ti­ne Adolph, Sig­run Wies und Con­ny Gie­ron

Wei­ter­bil­dung ist auch bei TiNa ein immer aktu­el­les The­ma. Eini­ge akti­ve Mit­glie­der haben bereits den Fal­len­schein. Die­ser Schein wird auch für das Auf­stel­len und Kon­trol­lie­ren von Lebend­fal­len benö­tigt, wie sie bei uns zum Ein­fan­gen von Wild­lin­gen und Streu­nern zum Ein­satz kom­men.

Vier wei­te­re TiNa-Mit­glie­der­ha­ben jetzt erfolg­reich an einem mehr­tä­gi­gen Lehr­gang teil­ge­nom­men und eben­falls ihren Fal­len­schein bekom­men, den sie hier vol­ler Stolz prä­sen­tie­ren.