Luzie und Lilith

Luzie und Lilith sind beide im August 2016 geboren, sie sind kastriert und grundimmunisiert. Beide sind absolut stubenrein.

Da sie von kleinauf zusammen sind und auch sehr aneinander hängen, werden sie nur zusammen abgegeben.

Unser ideales Wunschzuhause ist mit gesichertem Freigang, also mit katzensicher eingezäuntem Garten.

Luzie (Grautiger) ist sehr anhänglich, menschenbezogen, verschmust, sehr verspielt und neugierig. Sie möchte immer dabei sein, ist eine absolute Schmusekatze und fordert das wenn nötig auch ein. Luzie hat Epilepsie, bekommt jeden Tag eine Tablette, die sie sich auch problemlos eingeben lässt. Sie ist damit weitestgehend anfallfrei.

Lilith (tricolor) ist zwar scheu und möchte nicht angefasst werden, aber sie ist sehr lieb, umgänglich und verträglich. Obwohl sie sich nicht gern anfassen lässt, ist sie doch immer in der Nähe (und kommt auch nachts in’s Bett ).

Momentan leben sie in Wohnungshaltung mit abgesichertem Balkon. Lilith kommt damit leider überhaupt nicht gut klar. Sie möchte unbedingt nach draußen. Luzie ist damit zufrieden, hätte aber bestimmt auch Spaß am Freigang. Allerdings ist für sie ungesicherter Freigang wegen ihrer Epilepsie eher schwierig.

Vielleicht seid ihr ja die katzenerfahrenen Menschen mit einem katzensicheren Garten, die Luzie und Lilith gerne aufnehmen?

Sie werden nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr von 80 € pro Katze vermittelt.
Luzie und Lilith wohnen zur Zeit in 63633 Birstein bei Eva Gebhardt. Hier könnt Ihr auch einen Besuchstermin vereinbaren:
Telefon 0173-8215115

Ihr findet uns auch auf Facebook und in der Gruppe TiNa-Katzenvermittlung.