Luzie und Lilith

Luzie und Lilith sind bei­de im August 2016 gebo­ren, sie sind kas­triert und grund­im­mu­ni­siert. Bei­de sind abso­lut stu­ben­rein.

Da sie von klein­auf zusam­men sind und auch sehr anein­an­der hän­gen, wer­den sie nur zusam­men abge­ge­ben.

Unser idea­les Wunsch­zu­hau­se ist mit gesi­cher­tem Frei­gang, also mit kat­zen­si­cher ein­ge­zäun­tem Gar­ten.

Luzie (Grau­ti­ger) ist sehr anhäng­lich, men­schen­be­zo­gen, ver­schmust, sehr ver­spielt und neu­gie­rig. Sie möch­te immer dabei sein, ist eine abso­lu­te Schmu­se­kat­ze und for­dert das wenn nötig auch ein. Luzie hat Epi­lep­sie, bekommt jeden Tag eine Tablet­te, die sie sich auch pro­blem­los ein­ge­ben lässt. Sie ist damit wei­test­ge­hend anfall­frei.

Lilith (tri­co­lor) ist zwar scheu und möch­te nicht ange­fasst wer­den, aber sie ist sehr lieb, umgäng­lich und ver­träg­lich. Obwohl sie sich nicht gern anfas­sen lässt, ist sie doch immer in der Nähe (und kommt auch nachts in’s Bett ).

Momen­tan leben sie in Woh­nungs­hal­tung mit abge­si­cher­tem Bal­kon. Lilith kommt damit lei­der über­haupt nicht gut klar. Sie möch­te unbe­dingt nach drau­ßen. Luzie ist damit zufrie­den, hät­te aber bestimmt auch Spaß am Frei­gang. Aller­dings ist für sie unge­si­cher­ter Frei­gang wegen ihrer Epi­lep­sie eher schwie­rig.

Viel­leicht seid ihr ja die kat­zen­er­fah­re­nen Men­schen mit einem kat­zen­si­che­ren Gar­ten, die Luzie und Lilith ger­ne auf­neh­men?

Sie wer­den nur nach posi­ti­ver Vor­kon­trol­le, mit Schutz­ver­trag und gegen Schutz­ge­bühr von 80 € pro Kat­ze ver­mit­telt.
Luzie und Lilith woh­nen zur Zeit in 63633 Birstein bei Eva Geb­hardt. Hier könnt Ihr auch einen Besuchs­ter­min ver­ein­ba­ren:
Tele­fon 0173-8215115

Ihr fin­det uns auch auf Face­book und in der Grup­pe TiNa-Kat­zen­ver­mitt­lung.