Scheue Prinzessin Samira

Die wun­der­schö­ne Sami­ra ist jetzt ca. 1 Jahr alt. Sie konn­te Ende Febru­ar end­lich ein­ge­fan­gen wer­den. Wir haben sie gleich unse­rer Tier­ärz­tin vor­ge­stellt. Sie hat Sami­ra unter­sucht und am nächs­ten Tag kas­triert und täto­wiert. Sami­ra ist noch ziem­lich unsi­cher und lässt sich nicht so gern anfas­sen, aber sie ist kein biss­chen böse oder aggres­siv.

Wir wis­sen nicht, was das arme Wesen bis­her erlebt hat, sie hat ein­fach furcht­ba­re Angst. Wir den­ken trotz­dem, Sami­ra ist bereit für ein sehr lie­be­vol­les Zuhau­se. Eine ruhi­ge Gegend mit Haus und Gar­ten und einem Kat­zenkum­pel wäre per­fekt.
Auch älte­re Kin­der sind sicher kein Pro­blem für sie.

Wir wün­schen uns, dass sie end­lich ihren Platz im Leben fin­det. Wenn ihr die Men­schen seid, die ihr zei­gen möch­ten, dass Zwei­bei­ner gar nicht so schlimm sind, dann ruft ganz schnell Pfle­ge­ma­ma Nico­le an.

Sami­ra wird nach posi­ti­ver Vor­kon­trol­le, mit Schutz­ver­trag und gegen Schutz­ge­bühr ver­mit­telt. Sie ist kas­triert und täto­wiert, und geimpft und gechip­pt wur­de sie auch inzwi­schen.

Ihr bekommt also ein fix und fer­ti­ges Kat­zen­mäd­chen.

Wenn ihr Sami­ra ken­nen­ler­nen möch­tet, ruft bit­te Pfle­ge­ma­ma Nico­le in Birstein an: 06668-1534928 oder 0160-91907200