Schwarze Prinzessin Tessy

Hier ist unse­re Tes­sy. Sie wur­de im Febru­ar ein­ge­fan­gen. Das fand sie erst mal gar nicht toll und sie ist noch sehr zurück­hal­tend. Die meis­te Zeit sitzt sie in ihrer Höh­le. Sie ist geschätz­te 1-2 Jah­re jung und kas­triert. Geimpft und gechip­pt wird sie noch vor Abga­be.

Tes­sy lässt sich strei­cheln und sie schnurrt dann auch. Sie ist ver­träg­lich mit ande­ren Kat­zen, braucht und sucht sie aber nicht.
Sie wäre viel­leicht auch als Ein­zel-Prin­zes­sin glück­lich. Klei­ne Kin­der soll­ten aller­dings nicht im Haus­halt sein.

Wenn sie sich unbe­ob­ach­tet fühlt, läuft sie auch mal, aber eben nur wenn es kei­ner sieht. Sie lebt momen­tan im Kat­zen­zim­mer bei Pfle­ge­ma­ma Elke.

Obwohl die Tür immer auf ist, trau­te sie sich lan­ge nicht her­aus. Mitt­ler­wei­le sitzt sie aber im offe­nen Körb­chen auf der Fens­ter­bank oder auf dem Stuhl.  Sie hat die schüt­zen­de Höh­le ver­las­sen.

Tes­sy hat bis­her drau­ßen gelebt und soll­te des­halb spä­ter, nach der Ein­ge­wöh­nungs­zeit, wie­der Frei­gang bekom­men. Ihr zukünf­ti­ges Zuhau­se muss also in einer ruhi­gen Gegend sein, bei lie­be­vol­len Men­schen, die viel Zeit mit ihr ver­brin­gen kön­nen.

Tes­sy wird nach posi­ti­ver Vor­kon­trol­le, mit Schutz­ver­trag und gegen Schutz­ge­bühr ver­mit­telt. Sie lebt zur Zeit auf unse­rer Pfle­ge­stel­le bei Elke in 63628 BSS-Ker­ber­dorf.

Wenn ihr sie ken­nen­ler­nen möch­tet, ruft bit­te Pfle­ge­ma­ma Elke an:
Tel: 06056-209033 oder 0151-21676312