„Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste.“

Theodor Heuss

Wer wir sind

Der Tier- und Naturschutz Unterer Vogelsberg e. V., kurz TiNa, wurde am 08.11.2013 gegründet und arbeitet als gemeinnütziger und rein ehrenamtlicher Verein, dessen ausschließlicher und unmittelbarer Zweck dem Schutz der Tier- und Umwelt gilt.

Mal sind es Kleinigkeiten, mal schwierigere Sachverhalte rund um Tier und Natur, mit denen sich fast jeder früher oder später einmal konfrontiert sieht. Wir bieten daher eine Anlaufstelle für alle, die Fragen haben und Hilfe benötigen.

Noch mehr über uns

TiNa Mitglieder sind Fleischesser, Vegetarier und auch Veganer. Daraus erschließt sich zwangsweise, dass TiNa auch die Nutztierhaltung oder die Jägerei nicht verbieten oder abschaffen möchte. Unser Ansinnen ist vielmehr das Wohl aller Tiere und die sorgsame Pflege der Natur. Wir unterstützen, dass Gesetze zum Wohle von Tier und Natur im Bedarfsfall angepasst und dann auch eingehalten werden.  Mit unseren Aktivitäten möchten wir über geltende Gesetze informieren und Menschen dazu anregen, über die aktuellen Standards und Gewohnheiten nachzudenken.

Wir sind sind offen für eine Zusammenarbeit mit Jägern, Landwirten, Tier- und Naturschützern und interessierten Menschen, um unsere Ziele zu erreichen. Beispielhaft haben wir dies schon in den Projekten „Kitzrettung“ und Wildwarnreflektoren kennengelernt und freuen uns hier über eine gute Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Landwirten, Jägern, und Tier- und Naturschützern.