Mit nur 25 € im Jahr unter­stützen Sie uns bei

  • der Kas­tra­tion von Wildlin­gen,
  • der Ver­mit­tlung von in der Region aus­ge­set­zten Tieren,
  • der Bere­it­stel­lung von Tier-Pflegestellen,
  • dem Wildtier­schutz durch Aufk­lärung und auch mal durch Aktio­nen vor Ort.

Mitglied werden

Das For­mu­lar zum Mit­glied­santrag mit ein­er SEPA-Lastschrifteinzugser­mäch­ti­gung find­en Sie hier

Ordnung muss sein!

Daher haben wir eine Beitrag­sor­d­nung erstellt.

§ 1 Allgemeines

Diese Beitrag­sor­d­nung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die Beitragsverpflich­tun­gen der Mit­glieder. Sie kann nur von der Mit­gliederver­samm­lung des Vere­ins geän­dert wer­den.
Die Mit­gliederver­samm­lung beschließt die Höhe der Mit­glieder­beitragszahlun­gen.
Die fest­ge­set­zten Beträge wer­den zum 1. Feb­ru­ar des fol­gen­den Jahres erhoben, in dem der Beschluss gefasst wurde. Durch Beschluss der Mit­gliederver­samm­lung kann auch ein ander­er Ter­min fest­gelegt wer­den.
Beim Auss­chei­den aus dem Vere­in erfol­gt keine Rück­er­stat­tung bere­its geleis­teter Beiträge.

§ 2 Zahlungsweise und Fälligkeit

  1. Die fest­ge­set­zten Beträge wer­den zum 1. Feb­ru­ar des jew­eili­gen Jahres fäl­lig, in dem der Beschluss gefasst wurde. Durch Beschluss der Mit­gliederver­samm­lung kann auch ein ander­er Ter­min fest­gelegt wer­den.
  2. Die Beitragszahlung erfol­gt durch Lastschrifteinzug. Die Mit­glieder erteilen dazu ihre Zus­tim­mung unter Angabe ihrer Bankverbindung.

§ 3 Mitgliedsbeiträge

  • jugendliche Mit­glieder ab dem 12. bis zum 18. Leben­s­jahr: 12 €
  • ordentliche Mit­glieder: 25 €
  • Kinder unter 12 kön­nen mit einem geset­zlichen Vertreter oder ein­er geset­zlichen Vertreterin, der oder die ordentlich­es Mit­glied sein muss, kosten­los Vere­ins­mit­glied wer­den (Fam­i­lien­mit­glied­schaft).

Die Mit­glieds­ge­bühr wird nach Ein­tritt mit dem Jahres­beitrag für das laufende Jahr berech­net und wird nach Beitritt abge­bucht.
Der Mit­glieds­beitrag beste­hen­der Mit­glieder wird durch Einzugser­mäch­ti­gung zum
01.02. eines jeden Jahres vom Girokon­to abge­bucht.
Bei Nichtzahlung oder Rück­buchung des Beitrages bei Lastschrifteinzug, kön­nen dem Mit­glied mit der Zahlungserin­nerung Mah­nge­bühren zur Deck­ung der Aufwen­dun­gen berech­net wer­den. Bankge­bühren, z.B. bei Nichtein­lö­sung von Lastschriften, wer­den dem Mit­glied in Rech­nung gestellt.

§ 4 Vereinskonto

Soweit die Zahlung nicht per Lastschrifteinzug erfol­gt, ist sie nur auf fol­gen­des Kon­ten zuläs­sig:

Bank: VR Bank Schlüchtern-Birstein eG
IBAN: DE39 530 613 130 005 707 870
BIC: GENODE51SLU

Andere Zahlungsweisen wer­den nicht anerkan­nt.