Mitglied sein

Mit nur 25 € im Jahr unterstützen Sie uns bei

  • der Kastration von Wildlingen,
  • der Vermittlung von in der Region ausgesetzten Tieren,
  • der Bereitstellung von Tier-Pflegestellen,
  • dem Wildtierschutz durch Aufklärung und Aktionen vor Ort.

Mitglied werden

Zum Mitgliedsantrag mit einer SEPA-Lastschrifteinzugsermächtigung geht’s …

Hier entlang
Was Sie wissen sollten

Beitragssatzung

§ 1 Allgemeines

Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die Beitragsverpflichtungen der Mitglieder. Sie kann nur von der Mitgliederversammlung des Vereins geändert werden. Die Mitgliederversammlung beschließt die Höhe der Mitgliederbeitragszahlungen. Die festgesetzten Beträge werden zum 1. Februar des folgenden Jahres erhoben, in dem der Beschluss gefasst wurde. Durch Beschluss der Mitgliederversammlung kann auch ein anderer Termin festgelegt werden. Beim Ausscheiden aus dem Verein erfolgt keine Rückerstattung bereits geleisteter Beiträge.

§ 2 Zahlungsweise und Fälligkeit

  1. Die festgesetzten Beträge werden zum 1. Februar des jeweiligen Jahres fällig, in dem der Beschluss gefasst wurde. Durch Beschluss der Mitgliederversammlung kann auch ein anderer Termin festgelegt werden.
  2. Die Beitragszahlung erfolgt durch Lastschrifteinzug. Die Mitglieder erteilen dazu ihre Zustimmung unter Angabe ihrer Bankverbindung.

§ 3 Mitgliedsbeiträge

  • jugendliche Mitglieder ab dem 12. bis zum 18. Lebensjahr: 12 €
  • ordentliche Mitglieder: 25 €
  • Kinder unter 12 können mit einem gesetzlichen Vertreter oder einer gesetzlichen Vertreterin, der oder die ordentliches Mitglied sein muss, kostenlos Vereinsmitglied werden (Familienmitgliedschaft).

Die Mitgliedsgebühr wird nach Eintritt mit dem Jahresbeitrag für das laufende Jahr berechnet und wird nach Beitritt abgebucht. Der Mitgliedsbeitrag bestehender Mitglieder wird durch Einzugsermächtigung zum 01.02. eines jeden Jahres vom Girokonto abgebucht. Bei Nichtzahlung oder Rückbuchung des Beitrages bei Lastschrifteinzug, können dem Mitglied mit der Zahlungserinnerung Mahngebühren zur Deckung der Aufwendungen berechnet werden. Bankgebühren, z. B. bei Nichteinlösung von Lastschriften, werden dem Mitglied in Rechnung gestellt.

§ 4 Vereinskonto

Soweit die Zahlung nicht per Lastschrifteinzug erfolgt, ist sie nur auf folgendes Konten zulässig:

Bank: VR Bank Fulda eG
IBANDE85 5306 0180 0005 6875 78
BICGENODE51FUL

Andere Zahlungsweisen werden nicht anerkannt.