Trotz größten Engagements der Tierheime kann auf Grund der leider häufigen Überfüllung nicht immer auf das individuelle Bedürfnis jedes einzelnen Tieres genügend eingegangen werden. In einer Pflegestelle ist das leichter möglich.

TiNa möchte deshalb in der Region ein Netzwerk von Pflegestellen aufbauen. Wir suchen nach Menschen, die bereit sind, Tiere bis zur glücklichen Vermittlung in eine neue Familie bei sich aufzunehmen und ihnen vor allem Zeit, Verständnis und Liebe zu schenken. Besonders angesprochen sind dabei alleinstehende Menschen, die wegen fortgeschrittenen Alters auf ein eigenes Tier verzichten.

Selbstverständlich sind Menschen jeden Alters und Geschlechts, die nicht nur Platz in ihrem Herzen, sondern auch in ihrem Heim haben und auf diese Weise einem heimatlosen Tier helfen möchten, herzlich willkommen.

Sind Sie interessiert und möchten mehr darüber erfahren, was es bedeutet, eine Pflegestelle zu sein? Oder Sie haben schon Erfahrung und würden uns gerne unterstützen?

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.