Kippen schnippen

Egal ob auf der Skipiste, am Strand, im Stadtpark oder auf dem Spielplatz, man findet sie überall: Die achtlos weggeworfenen Zigarettenkippen. Doch was für viele eine Kleinigkeit ist, summiert sich im Ganzen auf die unglaubliche Zahl von 4500 Millarden jährlich weggeworfener Kippen. Bei der Belastung der Umwelt durch Abfall spielen Zigarettenstummel damit zahlenmäßig die größte Rolle weltweit.

Zusammen mit dem Golfplatz Altenstadt hat TiNa eine Kampagne ins Leben gerufen, um mit Infobroschüren und Werbemaßnahmen auf das Problem aufmerksam zu machen.

Hier geht’s zum vollständigen Artikel.

Der Golfplatz Altenstadt ist ein Vorbild an Rückgewinnung der Natur. Wo einst auf landwirtschaftlichen Flächen Monokulturen und Düngemaßnahmen kaum Platz für wildes Leben ließen, ist eine Strukturlandschaft von mehreren Hektar Fläche entstanden, in der sich wieder unterschiedlichste Arten an Tieren und Pflanzen angesiedelt haben. Feldholzhecken, Brachflächen, Teiche und Sandhügel zwischen den Greens sorgen dafür, dass man wieder das Summen von Bienen und Vogelgezwitscher hört. Ein paar Eindrücke sehen Sie in der Bildstrecke oben.
(Gruppenbild v. r.: ehem. 1. Vorsitzende von TiNa, Anke Feil, Managerin Golfplatz, Lucia Pinsel, Barbara Bausch)

Zurück zur Übersicht